TY - GEN
AU - Cordez, Philippe
AU - Krüger, Matthias
TI - Werkzeuge und Instrumente [Beiträge, die aus zwei Tagungen im Juni 2008 am Warburg-Haus in Hamburg und im Juni 2010 am Kunsthistorischen Institut in Florenz hervorgegangen sind]
SN - 9783050062419
SN - 9783050050980
KW - Konferenzschrift
KW - Kunst
KW - Werkzeug
KW - Künstlerisches Material
KW - Geschichte
KW - 2008
KW - Hamburg
PY - 2012
N2 - Was verbindet Hammer, Pinsel und Geige? Werkzeuge und Instrumente vermitteln zwischen menschlichem Körper und Materie. So genießen diese Objekte eine genuine Gemeinsamkeit, und doch gründet gerade in der Differenz beider Begriffe die abendländische Unterscheidung zwischen handwerklichen und künstlerischen bzw. musikalischen oder wissenschaftlichen Tätigkeiten. Die Beiträge des achten Bandes der Hamburger Forschungen zur Kunstgeschichte nehmen Werkzeuge und Instrumente aus einer kunsthistorischen Perspektive und im interdisziplinären Dialog in den Blick. Das Augenmerk liegt gleichermaßen auf den Techniken ihrer Handhabung, ihrer Diskursivierung in Kritik und Theorie sowie ihrer Darstellung im Bild. Mit Beiträgen von: Gotlind Birkle, Martine Clouzot, Philippe Cordez, Gottfried Korff, Matthias Krüger, François Lamy, Katja Müller-Helle, Ulrich Pfisterer, Albrecht Pohlmann, François Poplin, Julia Ann Saviello, Monika Wagner
BT - Hamburger Forschungen zur Kunstgeschichte
BT - Kunstgeschichte 10-2012
UR - https://katalog.arthistoricum.net/id/dswarm-115-MTY1NTc5MjQ1OA/
ER -
Download citation