• Titel: Kleine Geschichte Dresdens
  • Urheber: Rader, Olaf B.
  • Erschienen: München: Beck, 2005
  • Kontext: Rezension : Jäckel, Günter , Reinhardt Eigenwill, Kleine Stadtgeschichte Dresden, Olaf B. Rader, Kleine Geschichte Dresdens , 2005
  • Umfang: 191 S.; Ill.; 21 cm
  • ISBN: 3406528570; 9783406528576
  • Sprache: Deutsch
  • Schlagwörter: Geschichte ; Dresden ; Dresden (Germany) History
  • RVK-Notation: NZ 14680 : Allgemeines
    NZ 14700 : Darstellungen
    NR 6540 : Dresden
  • Inhalt: Kunst und Kultur haben Dresdens Ruf begründet. Daher liegt der Schwerpunkt des Buches auf der Kulturgeschichte der Stadt, die Olaf Rader auf meisterhafte Weise mit anderen Aspekten - Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Religion - in Beziehung setzt. Er erzählt von Kirchen und Kreuzpartikeln, von Herrschern und ihren Prachtbauten, der Semperoper, aber auch der Semperbarrikade, von den Romantikern und ihren Farben und Klängen, von Expressionisten und vom Bomberschlag, aber auch von Filtertüten, Mundwasser und den Konstruktionen eines "Dampfbootprofessors". So reicht das kulturgeschichtliche Panorama vom ersten Brückenbau bis zur jüngsten Bedrohung durch die große Flut. Zur Sprache kommt aber auch der "Erinnerungsort" Dresden: Der Autor beschreibt, wie sich die Vorstellungen von Dresden als dem Elbflorenz überhaupt entwickelt haben.
  • Medientyp: Buch
  • Datenquelle: Sächsische Bibliografie , UB Heidelberg